Häufig gestellte Fragen

Wir sind Mitglied der Sparkassen-Finanzgruppe und auf Kredite spezialisiert. Unsere Produkte gibt es bei rund 350 Sparkassen und über 300 Fahrzeughändlern bundesweit. Wenden Sie sich für die Beratung und den Abschluss eines Kreditvertrags an Ihre Sparkasse oder Ihren Autohändler vor Ort.

Unsere Partner sind rund 350 Sparkassen und über 300 Fahrzeughändler in Deutschland. Fragen Sie Ihre Ansprechpartner vor Ort, ob die Angebote von S-Kreditpartner bei Ihnen verfügbar sind.

Ja. Kredite bei anderen Banken können Sie unkompliziert zu einem neuen Kredit zusammenfassen, für den Sie nur eine Rate bezahlen. Beantragen Sie den Kredit einfach bei Ihrer Sparkasse vor Ort oder informieren Sie sich über unser Online-Produkt S Kredit-per-Klick unter www.skpk.de.

Ja. Sie können den Ratenzahlungstermin jederzeit bei uns ändern. Wenden Sie sich einfach an unser Service-Center.

Ja, Sondertilgungen sind jederzeit möglich. Überweisen Sie den gewünschten Betrag auf Ihr Kreditkonto mit dem Verwendungszweck „Sondertilgung“. Die Sonderzahlung muss mindestens die Höhe einer vereinbarten Rate haben.

Sie können innerhalb der gesetzlichen Frist von 14 Tagen Ihren Kreditvertrag schriftlich oder telefonisch widerrufen. Bitte richten Sie Ihren Widerruf an unser Service-Center.

Ihren Kredit können Sie nur im Rahmen des Vertragsabschlusses absichern. Sie können den Kreditvertrag aber innerhalb der gesetzlichen Frist von 14 Tagen widerrufen und sich bei Ihrem Berater ein neues Angebot einschließlich einer Restkreditversicherung erstellen lassen.

Ja. Sie können jederzeit zu Ihrem Sparkassenberater gehen und sich ein neues Kreditangebot über den gewünschten Betrag einschließlich des bestehenden Kredits erstellen lassen.

Die SCHUFA (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) ist die führende Auskunftei in Deutschland, also ein Dienstleister, der Auskunft über die Kreditwürdigkeit von Kunden gibt und zur Einschätzung ihrer Bonität beiträgt. Wie die SCHUFA arbeitet, erfahren Sie unter www.schufa.de.

Die Informationen der SCHUFA haben Vorteile für Kunden und Bank: Die Kunden schützt die SCHUFA-Auskunft vor dem Risiko einer Überschuldung. Die Bank kann die Risiken eines Zahlungsausfalls besser bestimmen.

Bei einem Kreditantrag stellen wir eine sogenannte Konditionsanfrage an die SCHUFA, die keine Auswirkungen auf Ihren persönlichen SCHUFA-Eintrag hat. Erst wenn Sie den Kreditvertrag mit uns abschließen, melden wir der SCHUFA Daten zu Ihrem Kredit.

Nein, eine Bearbeitungsgebühr müssen Sie bei uns nicht bezahlen.

Sobald uns alle notwendigen Unterlagen vorliegen, zahlen wir das Geld innerhalb von 24 Stunden auf Ihr Girokonto aus.

Wann die monatliche Rate von Ihrem Konto abgebucht wird, vereinbaren Sie mit Ihrem Berater bei Vertragsabschluss. In der Regel ist das der 15. oder 30. eines Monats.

Nein, Sie können den Kredit bei uns auch ohne eine Restkreditversicherung abschließen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich für unvorhergesehene Ereignisse abzusichern und bieten eine Restkreditversicherung an.

Ja, Sie können Ihren Kredit jederzeit vorzeitig tilgen.

Rufen Sie unser Service-Center an und schildern Ihr Anliegen. Unsere Mitarbeiter sind für Sie da und prüfen Ihre Anfrage sorgfältig.

Der Zins- und Tilgungsplan, den Sie bei Vertragsabschluss von uns erhalten haben, enthält alle wichtigen Informationen. Wenn Sie trotzdem Fragen haben, kontaktieren Sie unser Service-Center und wir senden Ihnen die gewünschten Information zu.

Kredit-ABC

Sie verstehen bei vielen von uns verwendete Begriffen nur Bahnhof? Unsere Übersicht erläutert Ihnen die wichtigste Fachwörter.